Galerie

Die Galerie am Leewasser feiert ihr 15 jähriges Jubiläum

Dachgeschoss

Dachgeschossvergrössern

Obergeschoss

Obergeschoss vergrössern

Pläne Stockwerke

Am 9. April 2001, öffnete die Galerie am Leewasser im Herzen Brunnens zum ersten Mal seine Türen, und zugleich den Zugang zur vielseitigen Welt der Kunst und Kultur. Im dreistöckigen Gebäude ist im Eingangsbereich ein Café mit Aussenterrasse eingerichtet, die oberen lichtdurchfluteten Räume werden für Ausstellungen genutzt. Sämtliche Räume sind behindertengerecht eingerichtet.

 

Bis heute präsentierte die Galerie am Leewasser insgesamt 130 Kunst- und Themenausstellungen, bei denen ca. 35’000 Besucher zu Gast waren. Parallel zu den jeweiligen Ausstellungen fanden im modernen Neubau am Leewasser rund 100 weitere Veranstaltungen statt: Lesungen, Konzerte, Filme, Videoinstallationen, Performances, Tanz und Poetry Slams ergänzten das künstlerische Angebot in passender und vielseitiger Weise.

 

Die Galerie am Leewasser verbindet seit 15 Jahren ein qualitativ hoch stehendes und internationales Kunstangebot mit verschiedensten lokalen Interessen und kann in diesem Bestreben auf äusserst erfolgreiche 15 Jahre zurückblicken.
15 Jahre, die geprägt sind durch Ausstellungen internationaler Grössen, durch Entdeckungen aufkommender Jungkünstler, von Hommagen an unvergessliche Kunstlegenden und exklusive Einblicke in Themenausstellungen.

GzD_Beilagezettel 15 Jahre Kunst und Kultur

 

 

Galerie am Leewasser



Café Bar
Café Barvergrössern

In der Galerie am Leewasser haben wir im Parterre eine kleine Café/Bar eingerichtet. Die Besucher, die unsere Ausstellung besichtigen, oder einfach gemütlich im Café sitzen möchten, schätzen dies sehr. An warmen Tagen ist es möglich auf der Terrasse zu verweilen und dem Plätschern des Leewassers zuzuhören.

 

Zum Lesen bieten wir Ihnen diverse Tageszeitungen und Kunstzeitschriften.

 
Fredy in memoria