Archiv
Ausstellung

Ausstellung

Hermann Camenzind
Farbstift auf Papier
31. Oktober bis 5. Dezember 2010

Vernissage: Sonntag, 31. Oktober, 17h
Zur Eröffnung spricht Monica Amstad, Galeristin.


„Ein Apfel ist nicht einfach ein Apfel“
Die gemalten Gegenstände und Szenen sind in ein anderes «Licht» gerückt. Die Aussage ist anders als im ersten Moment betrachtet. Diese Bilder vermitteln je nach Betrachtungsweise Werte, Wertvorstellungen, Zusammenhänge, Wahrnehmungen, An- und Einsichten. Die abstrakten Bilder zeigen Themen des Wassers, des Windes, Spiegelungen der Sonne, des Lichts, Uferzonen oder vom Auge wahrgenommene grafische umgesetzte Realitäten. Beim Bild mit dem grossen Apfel kann es sich um einen Apfel auf dem Schreibtisch eines Managers, einer Sekretärin oder eines Apfels in einer Küche handeln. In dieser Darstellung geht es jedoch nicht nur um das Essen des Apfels sondern um die Wertschätzung und um die Schönheit dieser Frucht. Es geht auch um die Farben und um die Sinneseindrücke, die man mit diesem Bild vermitteln kann. Der Maler Van Gogh war bekannt für seine gemalten Sonnenblumen, vergleichbar wie ein Manager eine Kravatte trägt, ein Bäcker in weiss gekleidet ist oder ein Kaminfeger immer schwarz dargestellt wird. Diese Menschen haben neben dem Berufsalltag noch ein nicht wahrgenommenes Leben. Gefragt ist jedoch das Vis à Vis verschiedenartig zu betrachten und wahrzunehmen.

 

 

Veranstaltungen

Veranstaltungen

 
Fredy in memoria